Skip to product information
1 of 6

Wallbox | go-e Charger Gemini flex Set (inkl. Adapterset + Case + Controller)

Wallbox | go-e Charger Gemini flex Set (inkl. Adapterset + Case + Controller)

Ladeleistung
Regular price €919,00 EUR
Regular price €979,00 EUR Sale price €919,00 EUR
Sale Sold out
Tax included.

Jetzt 2% Sparen

Zahle per Vorkasse (Banküberweisung) und erhalte 2% Rabatt.

Gerne kontaktierst Du uns unter Angabe des gewünschten Produkts sowie deiner Liefer-/ Rechnungsanschrift, wir erstellen Dir ein Angebot mit 2% Nachlass.

Mail: service@e-mobility.vip

Kontaktformular

Versandinformationen

Lieferland: Wir liefern aktuell ausschließlich innerhalb Deutschlands. (Ausland auf Anfrage)

Lieferzeiten: Die Lieferzeiten entnimmst Du bitte direkt der jeweiligen Produktseite. (Ausland auf Anfrage)

Versandkosten: Wir versenden deine Bestellung absolut Versandkostenfrei! (Ausland auf Anfrage)

Kundenservice kontaktieren

Telefon: 09571/8700652

WhatsApp: 0173/5942108

Mail: service@e-mobility.vip

Kontaktformular

Lieferzeit: 1-3 Werktage

 

Ladeleistung: 11kW / 22kW | Zugangskontrolle über RFID & APP | Kommunikation über WLAN | integrierter Energiezähler | Statistisches Lastmanagement | Backendanbindung über OCPP 1.6 | Ladetimer PV-Überschussladen inkl. Adapterset, go-e Case & Controller


Booste dein E-Auto-Erlebnis

Hey, E-Mobilitäts-Guru! Bist du bereit, dein Ladeabenteuer auf ein neues Level zu katapultieren? Mit der go-e Gemini Flex, dem dazu passenden Adapterset, dem schützenden Case und dem super smarten Controller wird das Aufladen deines E-Autos zum puren Vergnügen. Steig ein, es wird eine aufregende Fahrt!

Unser Hauptdarsteller ist die go-e Gemini Flex. Diese Wallbox ist nicht nur ein Ladegerät, sie ist ein echter Game-Changer: Mit ihrer smarten Technologie ermöglicht sie dir, dein E-Auto effizient und sicher aufzuladen. Und das Coole? Du kannst die Ladeleistung je nach Bedarf flexibel anpassen. So kannst du dein Auto immer optimal und energiesparend aufladen.

Aber es geht noch weiter. Mit dem genialen go-e Adapterset kannst du dein E-Auto an fast jeder Steckdose in Europa laden. Egal, ob du auf einem Roadtrip bist oder bei der Arbeit, mit dem Adapterset kannst du dein E-Auto immer und überall mit frischer Energie versorgen.

Kommen wir zum go-e Case: Dieses coole Case schützt dein Ladezubehör vor Schmutz und Beschädigungen und macht den Transport zum Kinderspiel. So hast du dein Ladeequipment immer sicher und ordentlich verstaut dabei.

Zu guter Letzt darf der go-e Controller nicht fehlen. Dieser kleine Helfer ermöglicht dir die Kontrolle und Überwachung deiner Ladestation direkt von deinem Smartphone aus. So behältst du immer den Überblick und hast die volle Kontrolle über deine Ladevorgänge.

Also, was hält dich noch? Mit der go-e Gemini Flex, dem Adapterset, dem Case und dem Controller bist du bestens aufgestellt für die E-Mobilität. Lade schneller, lade schlauer, lade mit go-e!

  

Plug & Play - so einfach kann laden sein

Befestige die Wandhalterung, hänge die mobile Wallbox ein und verbinde ihn mit einer geeigneten Steckdose. Das geht auch ohne Elektriker. Sobald die Wallbox über ein Ladekabel mit deinem Fahrzeug verbunden ist, beginnt der Ladevorgang (in Standardeinstellung). Das Aufladen eines Elektroautos mit go-e ist so einfach wie das Aufladen eines Smartphones.

 

WLAN & APP

Sobald Du den go-e Charger in dein WLAN-Netzwerk zu Hause integriert hast, kannst du den Ladevorgang bequem von deiner Couch aus steuern und überwachen oder sogar dann, wenn du nicht zu Hause bist.

 

Einfach laden und sparen

Natürlich kannst Du so schnell laden, wie es dein Elektroauto zulässt. Doch wenn Du Strom effizient nutzen möchtest, aktiviere z. B. den integrierten Ladetimer oder einen im go-e Charger hinterlegten flexiblen Stromtarif, mit dem du günstigen Überschussstrom aus dem Netz verwendest. Damit hilfst Du die Belastung des Stromnetzes zu reduzieren.

 

Lade an jeder Steckdose

Wenn der go-e Charger Gemini flex in deinem Kofferraum deines Elektroautos liegt, bist du völlig unabhängig von öffentlichen Ladestationen. Denn bei Freunden, Bekannten, im Ferienhaus oder auf dem Campingplatz findest du mit Sicherheit eine geeignete Steckdose. Alles, was du zum Laden benötigst, ist der go-e Charger Gemini flex und ein passender Adapter, falls keine rote CEE Dose vorhanden ist.

 

RFID Zugangskontrolle

Mit der RFID Zugangskontrolle lässt sich sicherstellen, dass nur diejenigen laden, die auch laden dürfen. Die Elektroautofahrer schalten die Ladestation mit der RFID-Karte frei und starten den Ladevorgang. Falls Du diese Funktion bei Inbetriebnahme nicht gleich aktivieren möchtest, kann auch erst einmal ohne RFID-Schließfunktion geladen werden.

 

Sicherheit steht an erster Stelle

Der go-e Charger Gemini flex ist mit zahlreichen Sicherheitsfunktionen ausgestattet. Gleichstromfehlererkennung, Phasen- oder Erdungserkennung und andere Funktionen garantieren ein sicheres Laden in allen Situationen. Die Ladestation für Elektroautos schützt somit alles was Dir wichtig ist.

 

Integrierter Energiezähler

Der go-e Charger verfügt über einen integrierten Energiezähler. Damit kann der Strom kilowattstundengenau ausgewertet werden.

 

Lademanagementsystem

Das Lademanagementsystem (eLMS) regelt auf Wunsch selbstständig die Organisation deiner Ladeinfrastruktur vom Einzelladepunkt bis hin zum Ladepark. Das eLMS verteilt zum Beispiel die maximal verfügbare Leistung auf die strombeziehenden Ladepunkte und beginnt bei Überlast nach individuell definierten Regeln den Strom autonom zu verteilen. Zusätzlich kann das Lademanagement individualisiert werden.

  

Elektroautos mit Typ 2-Stecker laden

Egal welches in Europa zugelassene Elektroauto oder Plug-in-Hybrid Du fährst, der go-e Charger wird dein Elektroauto zuverlässig laden, da er über eine Typ 2 Dose verfügt, an der sich jedes E-Auto mit einem Typ 2 Ladekabel oder Typ 1 auf Typ 2 Adapterkabel anschließen lässt.

   

PV-Strom effizient verwenden

Du möchtest die Kontrolle über deine Energieeffizienz und -verwaltung behalten? Dann lass dich von dem go-eController begeistern – dein persönlicher Game-Changer im Energiemanagement!

Der go-eController ist wie der Dirigent eines Orchesters, aber statt Musik handhabt er deine Energie. Von Photovoltaikanlagen über E-Auto-Ladestationen bis hin zu Haushaltsgeräten - dieser Typ koordiniert alles und stellt sicher, dass du das Beste aus deiner verfügbaren Energie holst.

Was echt cool ist? Der go-e Controller passt die Energiezufuhr in Echtzeit an – das ist dynamisches Lastmanagement vom Feinsten! Wenn Du also dein E-Auto lädst und gleichzeitig die Waschmaschine laufen lässt, sorgt der Controller dafür, dass nichts überlastet wird und du immer die optimale Menge an Energie hast.

Außerdem hat der go-e Controller eine benutzerfreundliche App im Gepäck. Damit kannst Du all deine Energiequellen und -verbraucher super easy auf deinem Smartphone überwachen und steuern. So behältst Du immer den Überblick und die volle Kontrolle.

Bereit, dein Energiemanagement auf das nächste Level zu bringen? Dann schau dir den go-e Controller an und werde zum Dirigenten deines eigenen Energieorchesters!

 

Energy Monitoring

Mit dem go-e Controller überwachst du die Energieflüsse von Gebäuden. Im Ergebnis lassen sich je nach Sonnenstand und aktuellem Strombedarf in einem Gebäude Ladevorgänge von Elektroautos im Zusammenspiel mit go-e Chargern noch smarter steuern. Du kannst den Controller aber auch einfach zur Überwachung von Verbrauchern verwenden. So behältst du zum Beispiel die Energieflüsse von Wärmepumpe, Klimaanlage oder Sauna im Blick. Ein 1-phasiger oder 3-phasiger Betrieb des Controllers ist möglich. Bei dreiphasigen Stromnetzen kannst du 3 weitere Geräte monitoren (also z. B. PV-Wechselrichter, AC-Batteriespeicher und Wärmepumpe), bei 1-phasigen Stromnetzen sogar 5 weitere Geräte.

 

Eigenverbrauchsoptimierung

Mit dem go-e Controller lädst du über einen oder mehrere go-e Charger überschüssige Solarenergie in die Batterien von Elektrofahrzeugen. Wenn deine PV-Paneele mehr Energie erzeugen als zum Betrieb deiner Haushaltsgeräte erforderlich ist, erhöhst du durch das Laden deinen Eigenverbrauch und sparst so mit grüner Energie richtig Geld. Für die Funktionen PV-Überschuss Laden und dynamisches Lastmanagement ist keine Messung der PV-Produktion notwendig. Durch direkte Messung am AC Anschluss des Wechselrichters kann jedoch auch der Eigenverbrauch korrekt angezeigt werden. Es ist keine direkte Kommunikation zur PV-Anlage notwendig. Batteriespeichersysteme können auch berücksichtigt werden solange sie am AC Anschluss gemessen werden können (bei Hybrid-Wechselrichtern mit DC-Batterieanschluss ist keine direkte Messung der Batterieleistung möglich). Du hast es in der Hand, ob ausschließlich mit PV-Überschussstrom oder auch mit Netzstrom geladen werden soll.

 

Automatische Phasenumschaltung**

Generiert deine PV-Anlage mindestens 1,4 kW überschüssige Energie, übermittelt der go-e Controller diese Information an den go-e Charger und dieser kümmert sich um den eigentlichen Ladevorgang mit PV-Überschussstrom. Der Controller schaltet je nach verfügbarem Strom automatisch zwischen einphasigen und dreiphasigen Laden um. So realisierst du auch bei geringer Produktion von PV-Überschuss einen hohen Eigenverbrauch. Sobald deine PV-Anlage genügend Überschuss produziert, schaltet der Controller auf 3-phasiges Laden um.

 

Dynamisches Lastmanagement zum Schutz vor Stromausfällen & Peak Shaving

Um Stromausfälle zu vermeiden, brauchst du beim Laden von Elektroautos ein Lastmanagementsystem. Der go-e Charger verfügt bereits über statisches Lastmanagement, mit dem du den maximal verfügbaren Strom deines Gebäudes beim Laden mehrerer Elektroautos berücksichtigen kannst. Hierbei müsstest du allerdings einen Puffer einplanen, da im Gebäude weitere Stromverbraucher laufen. Daher ermöglicht der go-e Controller dynamisches Lastmanagement. Wenn aufgrund vieler gleichzeitig laufender Stromverbraucher erforderlich, wird die Ladeleistung der mit dem Controller verbundenen go-e Charger automatisch angepasst. Im Ergebnis verbrauchen deine Haushaltsgeräte und Ladestationen nicht mehr Strom auf einmal, als dein Hausanschluss verkraften kann. Und das vollautomatisch.

 

Bequeme Steuerung von der Couch

Lege deine Präferenzen für die Erzeugung und den Verbrauch von Solarenergie per App direkt von der Couch aus fest. Oder verwende die go-e App, um auf alle Einstellungen des Controllers zuzugreifen und sie an deine Bedürfnisse anzupassen. Egal ob dynamisches Lastmanagement oder Stromverbrauch in deinem Gebäude. Du behältst alles im Blick. Sobald der Controller per WLAN oder per LAN verbunden ist, wird das Laden deines Elektrofahrzeuges noch einfacher, sicherer, kostengünstiger und nachhaltiger.

 

Mit dem go-e Controller lädst Du dein Elektroauto oder Plug-In-Hybrid in Verbindung mit einem go-e Charger noch günstiger, sicherer und nachhaltiger:

1. Maximiere den Eigenverbrauch deiner PV-Anlage.
2. Verlasse dich auf das dynamische Lastmanagement, um eine Überlastung des Stromanschlusses beim Laden von Elektrofahrzeugen zu vermeiden.
3. Mit dem Energy Monitoring überwachst du die Energieflüsse in deinem Gebäude.

 

Der go-e Controller ist mit allen go-e Chargern (Gemini und HOME Serie) und allen Arten von PV-Wechselrichtern* sowie AC-Batteriespeichersystemen kompatibel.

 

 

Produktspezifikationen

  • Abmessungen (B x H x T): ca. 72 x 90 (ohne Stecker) x 61 mm (4 Teilungseinheiten)
  • Gewicht: 193 g
  • Spannungsmessung: 4 Eingänge
    • dreiphasig (L1, L2, L3 und N)
    • einphasig (L1 und N)
  • Nennspannung: 3 x 230 V (einphasig) / 400 V (dreiphasig)
  • Nennfrequenz: 50 Hz
  • Anzeige: Farbdisplay
  • Kompatibilität:
    • go-eCharger Home Serie
    • go-e Charger Gemini Serie
    • Sämtliche PV-Wechselrichter*
    • Sämtliche AC-Batteriespeichersysteme

Als Installationsort empfiehlt sich ein Elektro-Installationsverteiler. Wenn dieser keinen Platz mehr bietet, ist es auch möglich den go-e Controller in einem neuen Aufputz- / Unterputz-Verteiler daneben zu installieren und die Anschlusskabel für Spannungsmessung und Stromwandler dorthin zu legen.

 

Messfunktionen

  • L1 - PE, L2 - PE, L3 - PE: Nominal = 230 V, Max = 277 V
  • L1 - N: Min = 100 V, Nominal = 230 V, Max = 277 V
  • L1 - L2, L1- L3, L2 - L3: Nominal = 400 V

 

Eingänge zur Strommessung

  • max. messbarer Strom: Sinus = 100 A, Peak = 144 A
  • max. dauerhafter Strom (thermisch begrenzt): RMS = 140 A

 

Netzwerk

  • Ethernet 802.3: 10M / 100M, Full-Duplex oder Half-Duplex DHCP oder statische IP Adresse
  • WLAN Station 802.11 b/g/n 2,4GHz: Unterstützte Verschlüsselungen: offen / WEP / WPA / WPA2 / WPA3 bis zu 10 Konfigurationen speicherbar DHCP oder statische IP Adresse
  • WLAN Access Point: für lokale Verbindung mit der App oder API Kanal frei einstellbar von 1 - 13 SSID und Passwort einstellbar, deaktivierbar. 

 

Technische Daten*

Hersteller: go-e
Farbe: weiß
Größe (BxHxT): ca. 15,5 x 26 x 11 cm
Gewicht ca.: 1,63 kg / 1,82 kg
Schutzklasse: IP55, geeignet für den Außenbereich
Ladeleistung max.: 11kW / 22kW
Anzahl der Ladepunkte: 1
Stromstärke: 6-16 A / 6-32 A
Spannung: 230 V - 400 V
Phasen: 1 & 3-phasig
Ladeanschluss: Typ 2 Ladekabel
Netzanschlusskabel: 30 cm Kabel + Stecker CEE rot 16 A / 32 A
Schutzeinrichtung: FI-Schutzmodul mit Gleichstromerkennung
Zugangsschutz: RFID, APP
Statusanzeige: LED, App
Kommunikation: WLAN, HTTP API (Lokal + Cloud), MQTT, OCPP 1.6, Modbus TCP, Netzbetreiber API
*Weitere Spezifikationen entnimmst Du bitte dem Datenblatt


Lieferumfang

  • Ladestation 11kW (16A) / 22kW (32A) mit CEE Stecker (rot)
  • Wandhalterung inkl. Schrauben und Dübel
  • Eine Resetkarte
  • Ein RFID-Chip (bereits angelernt) 
  • go-e Case
  • Adapterset
  • go-e Controller
  • Kurzanleitung

 

Downloads

Adobe Acrobat Documentgo-e_Charger_Gemini_flex_Datenblatt.pdf
Adobe Acrobat Documentgo-e_Charger_Gemini_flex_Kurzanleitung.pdf
Adobe Acrobat Documentgo-e_Charger_Gemini_flex_Bedienungsanleitung.pdf
Adobe Acrobat Documentgo-e_Charger_Gemini_flex_Konformitätserklärung.pdf
View full details